Texte

Zitat – Reisen


Gegen die schlechte Stimmung:

Mit der Hoffnung zu reisen ist besser,

als das Ziel zu erreichen.

***

Robert Louis Balfour Stevenson

 


wünsche allen angenehmen Samstag…


wish all pleasant Saturday …

Zitat am Morgen:

Wenn Du auch täglich durch die Hallen

der Macht wandelst,

so trage doch in Dir die Luft

aus den Wäldern der Berge.

***

Chinesisches Sprichwort

Bild

Wochenende



Zitat von Hermann Hess


Es ist gut,

alles selber zu kosten,

was man zu wissen nötig hat.

***

Hermann Hesse


wünsche allen sehr schönen Freitag …


wish all verry nice Friday…

Zitat am Morgen:

Wenn man zu viel weiß,

wird es immer schwieriger,

einfache Entscheidungen zu treffen.

***

Frank Herbert

Zitat von Hermann Hess


 

Jeder von uns ist nur ein Mensch,

nur ein Versuch,

ein Unterwegs.

Er sollte aber dorthin unterwegs sein,

wo das Vollkommene ist,

er soll ins Zentrum streben,

nicht an die Peripherie.

***

 


schönen guten Morgen und einen erholsamenTag…


beautiful good morning and a relaxing day…

Zitat am Morgen:

Je mehr Bekannte man hat,

umso weniger kennt man die Leute.

***

   aus China


Die Intuition…


Die Intuition ist dein zuverlässigster Führer,

denn auf einer Ebene deines Bewusstseins

liegen alle Antworten.

Du musst nur einen Zugang

zu dieser Ebene finden.

Das kannst du lernen,

aber noch wichtiger ist es,

darauf zu vertrauen,

dass du in jedem Fall ans Ziel kommst.

***

Richard Bach


guten Morgen und einen wunderschönen Tag…


Good morning and a wonderful day…

Zitat am Morgen:

Wenn du einen Freund hast, geh ihn oft besuchen;
denn Dornen und Gestrüpp
verwachsen den Weg,
der nicht begangen wird.

***

aus Asien


Lebens Farben…


Wenn ich zur Welt komme, bin ich schwarz.
Wenn ich aufwachse, bin ich schwarz.
Wenn ich krank bin, bin ich schwarz.
Wenn ich in die Sonne gehe, bin ich schwarz.
Wenn ich friere, bin ich schwarz.
Wenn ich sterbe, bin ich schwarz.

Aber du !

Wenn du zur Welt kommst, bist du rosa.
Wenn du aufwächst, bist du weiß.
Wenn du krank bist, bist du grün.
Wenn du in die Sonne gehst, bist du rot.
Wenn du frierst, bist du blau.
Wenn du stirbst, bist du grau.

 

Und du wagst es,

verdammt noch mal,

mich einen Farbigen zu nennen?

 

Unbekannter Dichter aus Südafrika