das Meer


 Sanft liegt es vor mir, das Meer

 erschöpft vom Spiel der Gezeiten

 kein Sonnenstrahl tanzt

 keine Welle bäumt sich auf

 es weht nur ein

 leiser Hauch Melancholie

 bewegt erstarre ich

 Gewahr deiner wirklichen Schönheit

***

© Matthias Weser

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.