Sonnenblume – Gedicht und Bild


30.07.2014 by Lis

 Und eine Sonnenblume

 sprach mir heut von Dir.

 Ich brach sie mir und sprach mit ihr

 und trug sie dankbar heim.

 Nun füllt ihr heller Schein

 mein kleines Zimmer.

 

 An meiner Sonnenblume

 sieht still mein Herz sich satt.

 Du strahlst aus jedem Blatt.

 Den goldbraundunklen Früchte Schoß

 kränzt mildes Feuer.

 Kein Spiegel zeigt dein Bild getreuer.

***

Elisabeth Paulsen

30.07.2014bylis

5 Antworten

  1. Hat dies auf Allerlei Kunterbunt… rebloggt und kommentierte:
    Nimm dir die Sonne mit…

    Gefällt mir

    29. Juli 2014 um 23:26

  2. Lis

    Danke MonikaMaria 🙂
    Die sonnigen Grüße nehme ich gerne an.
    Zur Zeit gibt es bei uns ein tropisch sehr warmes Wetter.
    Mal Sonne mal Wolken allerdings heute kein Regen.
    Genieße noch den Abend und mache es Dir gemütlich…
    lieb grüßt Lis

    Gefällt mir

    29. Juli 2014 um 17:54

  3. Liebste Lis ich grüße dich und lasse dir.
    sonnige Grüße da!
    HERZ-lichst
    M.M.

    Gefällt mir

    29. Juli 2014 um 16:34

  4. Lis

    Danke liebe Uschi 🙂 .
    Auch Dir liebe Grüße (sonnig heute leider nicht, bei uns in Burgenland ist es bedeckt) von ❤ Lis

    Gefällt mir

    29. Juli 2014 um 15:38

  5. Ganz toll deine beiden Bilder und das Gedicht gefällt mir super dazu liebe Lis.

    Sonnige Grüsse aus Bayern

    sendet dir

    Uschi ❤

    Gefällt mir

    29. Juli 2014 um 14:57

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s